Schiedsstelle

Justizia

Die Schiedsstelle ist eine ehrenamtlich ausgeübte Tätigkeit zur Streitschlichtung in weniger wichtigen strafrechtlichen und nachbarschaftsrechtlichen Angelegenheiten. Das Amt wird vom Friedensrichter auf Zeit ausgeübt mit der Aufgabe zwischen den streitenden Parteien zu schlichten. Friedensrichter entscheiden nicht, sondern führen rechtlich einen Vergleich herbei, das heißt einen Vertrag zwischen den sich einigenden Parteien, aus dem gegebenenfalls auch unmittelbar die Zwangsvollstreckung betrieben werden kann.

Friedensrichterin der Gemeinde Oderwitz ist:
Frau Monika Köhler

Stellvertretende Friedensrichterin ist:
Frau Ina Pötzsch

 

 

Letztes Update: 26.10.2015