LEADER-Entwicklungsstrategie

Logo ILE

Die LEADER Entwicklungsstrategie stellt die Arbeits- und Fördergrundlage für die Region für die Förderperiode von 2014 bis 2020 sowie die strategische Grundlage für die weitere Entwicklung im ländlichen Raum dar.

Nähere Informationen erhalten Sie beim Klick auf den rechten Button, oder direkt unter Opens external link in new windowwww.region-kottmar.de.

Leitbild und Entwicklungsziele

REGION KOTTMAR
              - INSPIRATION, TRADITION UND WANDEL

  • Zukunftsorientierte Region mit vielseitiger, wirtschaftlicher und kultureller Tradition sowie baulichen Besonderheiten
  • Region mit eigener Identität, vielfältigen Wurzeln und reichen Natur- und Kulturlandschaftspotenzialen
  • Region mit vielfältiger Lebensqualität und Perspektive für alle Generationen
  • Region mit Ausrichtung auf Umweltschutz, Ressourcenschonung und Energieerzeugung nachhaltiger Energieeffizienz

Mitglieder

Die Gebietskulisse umfasst neben Oderwitz die Städte und Gemeinden

  • Ebersbach-Neugersdorf (mit den Ortsteilen Oberland, Spreedorf, Neue Sorge und Hempel)
  • Herrnhut (mit den Ortsteilen Großhennersdorf, Strahwalde und Berthelsdorf)
  • Kottmar (hervorgegangen aus Eibau mit den Ortsteilen Neueibau und Walddorf, der Gemeinde Obercunnersdorf mit dem Ortsteil Kottmarsdorf und der Gemeinde Niedercunnersdorf mit dem Ortsteil Ottenhain)

Die Stadt- und Gemeinderäte der beteiligten Kommunen haben als politische Gremien in ihren Ratssitzungen das Leitbild und die Entwicklungsziele beschlossen. Das Konzept wird im Rahmen der Umsetzung fortgeschrieben, so dass sich auch künftig viele engagierte Akteure mit Ideen und konkreten Projekten in den Prozess einbringen können und sollen.

Letztes Update: 13.09.2019