26.05.2021

Öffnung der Sportstätten der Gemeinde Oderwitz


Die Sieben-Tage-Inzidenz hat an fünf aufeinanderfolgenden Tagen den Schwellenwert von 100 unterschritten. Damit gelten ab dem übernächsten Tag, d.h. ab 28.05.2021, die Regelungen der Sächsischen Coronaschutzverordnung.

Damit ist die Öffnung von Einrichtungen des Sportbetriebes wieder möglich für:

- Gruppen von bis zu 20 Minderjährigen im Außenbereich, auch auf Außensportanlagen,
- kontaktfreier Sport auf Außensportanlagen und
- kontaktfreier Sport auf Innensportanlagen sowie der Kontaktsport auf Außensportanlagen für Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einem tagesaktuellen Test oder einem Test nach § 23 Absatz 4 sowie einer Kontakterfassung oder -nachverfolgung nach § 6 Absatz 1, 6 und 7.

Anleitungspersonen müssen einen tagesaktuellen Test vorweisen.

Unterschreitet die Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 50, ist

- der kontaktfreie Sport auf Innensportanlagen einschließlich Fitnessstudios und ähnlicher Einrichtungen sowie der Kontaktsport auf Außensportanlagen ohne die Maßgaben nach Absatz 1 Nummer 11 und
- der kontaktfreie Sport in kleinen Gruppen (höchstens 20 Personen) im Außenbereich, auch auf Außensportanlagen wieder zulässig.

Die Sporthallen und Außensportanlagen dürfen ab 28.05.2021 unter den o.g. Maßgaben und den aktuell gültigen Hygienevorschriften wieder genutzt werden.


Letztes Update: 12.07.2012