15.05.2019

Einladung zum Dorfgespräch


Liebe Bürgerinnen und Bürger von Oderwitz,

die Gemeinde Oderwitz beauftragte das Büro Neuland aus Oppach mit der Erarbeitung eines Ortsentwicklungskonzeptes. Ein Ortsentwicklungskonzept können Sie sich wie einen Aktionsplan vorstellen, in dem das Planungsbüro mit Ihnen, dem Gemeinderat und der Gemeindeverwaltung festlegt, was, wann, wie in der Gemeinde Oderwitz kurz- bis langfristig angegangen werden soll.

Dieser Aktionsplan soll zusammen mit Ihnen erarbeitet werden. Denn Sie kennen unsere Gemeinde am besten und wissen, wie Sie in den nächsten 10 bis 20 Jahren in Ihrem Ort leben wollen.

Das Büro Neuland will gemeinsam mit Ihnen und uns Gedanken und Ideen zur Dorfentwicklung unseres Heimatortes zusammentragen, Möglichkeiten für Projekte prüfen und über die Zukunft unseres Wohnortes miteinander ins Gespräch kommen.

Je mehr Bürger und Bürgerinnen aus allen Bereichen des Dorflebens und aus allen Altersgruppen sich an diesem Prozess beteiligen, umso besser wird das Ergebnis und es können viele Ideen und Anregungen in die Ortsentwicklung von Oderwitz einfließen.

Deshalb möchten wir alle interessierten Oderwitzer herzlich einladen, beim "Dorfgespräch" dabei zu sein. Es soll mit Ihnen ein reger Austausch über die schönen Seiten im Dorf, wo vielleicht der Schuh drückt, was Ihnen als Bewohner wichtig ist, kleine und große Vorhaben, Pläne, Ideen, Gedanken und Meinungen stattfinden.

Das Büro Neuland wird erläutern, wofür so ein Ortsentwicklungskonzept gut ist, was es beinhaltet und wird Sie über die weiteren Schritte - und wie Sie aktiv mitwirken können - informieren.

Termin: 05.06.2019, 19.00 Uhr

Treffpunkt: Aula in der Pestalozzi-Oberschule
                      Hintere Dorfstraße 17

Die Gemeinde und das Planungsbüro Neuland freuen sich auf viele interessierte Teilnehmer.

Ihre Bürgermeisterin

A. Engel


Letztes Update: 12.07.2012